Hochsensibilität- Segen und Herausforderung zugleich

  • Machen Sie sich mehr Sorgen als Ihre Mitmenschen?
  • Hängen Sie schlechten Erfahrungen nach, fällt Ihnen loslassen schwer?
  • Haben Sie das Gefühl, es nie zu schaffen, nicht wirklich dazu zu gehören?
  • Fühlen Sie sich oft mutlos, ausgeliefert oder unverstanden?

Solche Erscheinungen sind typisch für hochsensibles Empfinden. Damit zu leben ist nicht einfach, doch muss es nicht immer so bleiben, es lässt sich ändern und ich kann Ihnen zeigen wie.

Hochsensibilität – wie gehe ich um mit Überforderung und mangelndem Selbstwert?

Für hochsensible Menschen ist die Welt bunter, reicher, lebendiger und intensiver als für andere.
Sie kann jedoch auch lauter, greller, bedrohlich und schwer zu ertragen sein. In solchen Momenten ist das Leben nur noch anstrengend, die hohe Sinneswahrnehmung wird zur Belastung.
Wiederholt negative Erfahrungen können zu Selbstzweifel und Untergrabung des Selbstwerts führen.
Zu Unrecht.

Äussere Einflüsse wirken stärker

Wenn auch Sie hochsensibel sind, dann haben Sie eine Veranlagung, die sehr viel Schönes mit sich bringt, die aber auch viel von Ihnen abverlangt.
Eine intensive Wahrnehmung bedeutet grössere Belastung, besonders dann, wenn Sie
nicht richtig damit umgehen können. Hochsensible Menschen stehen insgesamt eher unter Dauerstress und sind damit auch schneller Burnout-gefährdet.

Die Folgen

  • mangelnde Energie
  • Antriebslosigkeit
  • schleichende Depression und/oder körperliche Beschwerden
  • Rückzugstendenzen
  • angeschlagenes Selbstwertgefühl
  • Selbstsabotage

Was können Sie tun?

Hochsensible Menschen sind wie Künstler.
Künstler können nicht in jeder Umgebung und unter allen Umstän
den kreativ sein, sie brauchen die richtigen Bedingungen. Und genau das gilt auch für hochsensible Menschen wie Sie.

Wenn Sie lernen, wie Sie am besten mit Ihren Stärken und Schwächen umgehen, wie Sie sich schützen und wie Sie kommunizieren, dann können Sie sich ein Umfeld schaffen, das Ihren persönlichen Bedürfnissen gerecht wird. Ein Umfeld, das Sie stärkt, das Ihr Selbstvertrauen fördert und Ihnen hilft,  zuversichtlich in die Zukunft zu blicken.

Schwächen stützen – Stärken nutzen

Was lässt sich verbessern, was sind die Lösungsmöglichkeiten?

Das Vorgehen fokussiert sich auf 2 Schritte:

  1. Desensibiliserung von belastenden Erfahrungen:
    Als Erstes schaffen wir eine gesunde Basis und befreien Sie von unnötigem Ballast, wie etwa belastende Erfahrungen, die Sie im Laufe ihres Lebens gesammelt haben, oder schädliche Verhaltensweisen, die sich eingeschlichen haben. Damit stellen wir sicher, dass unbewusste Störfaktoren Ihr Denken und Handeln nicht mehr länger beeinflussen.

  1. Ressourcenaufbau und erfolgreiches Selbstmanagement
    Ich zeige Ihnen Strategien und Fähigkeiten auf, die es Ihnen ermöglichen sich zu schützen, Ihre ganz persönlichen Stärken effektiv zu nutzen und Ihr wirkliches Potenzial voll auszuschöpfen.
    Zusätzlich erhalten Sie von mir wichtige Informationen zu den Hintergründen von Hochsensibilität.
Nehmen Sie sich die Zeit und nutzen Sie sie für das, was Ihnen wichtig ist!

Wenn Sie schon seit Längerem zu wenig Energie haben, vielleicht das Gefühl haben zu versagen oder nicht Ihr eigenes Leben zu leben, dann zögern Sie nicht länger; werden Sie jetzt aktiv und lassen Sie Ihre angeborene Veranlagung in voller Blüte gedeihen!

Für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.

Ihr unverbindliches Vorgespräch – vereinbaren Sie einen Termin

Es würde mich freuen, mit Ihnen in einem Vorgespräch Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse zu besprechen und erste Lösungsmöglichkeiten zu beleuchten.

Wenn Sie interessiert sind, dann melden sich via Email bei mir und ich sende Ihnen gerne einen Terminvorschlag für Ihr Vorgespräch.
Schreiben Sie an: EMAILKONTAKT

Ich freue mich Sie kennenzulernen!
Ihre   Unterschrift Franziska Elsaesser

Franziska Elsaesser

wingwave® Coach und Trainer
NLC Master Coach
Gesundheitspädagogin für Stressregulation

 

c/o Spiraldynamik Akademie
Südstrasse 113
8808 Zürich

Weitere Informationen: www.franziska-elsaesser.ch